ANTRAGSTELLUNG



Die Kulturstiftung fördert Vorhaben von herausragender Bedeutung für das Land Schleswig-Holstein, die sich durch besondere Qualität, Innovationspotential und überregionale Relevanz auszeichnen.

Die Stiftung nimmt ausschließlich Förderanträge an, die vollständig (zu den Antragsformularen siehe hier) und fristgerecht (zu den einzelnen Fristen siehe hier) eingereicht werden. Eine schlüssige Darstellung des Konzeptes sowie der Durchführung und Finanzierung des beantragten Vorhabens, sind Basis für einen erfolgreichen Antrag.

Jeder Antrag wird sorgfältig nach formalen und inhaltlichen Kriterien geprüft und nach den Vorgaben des Stiftungszwecks bewertet.